ZBI Professional 12 – der Wohnimmobilienfonds

Rund 15.000 Anleger haben sich in den vergangenen Jahren für eine Beteiligung an einem Fonds der ZBI Professional Linie entschieden und damit unserem Konzept der Vermögensbildung ihr Vertrauen geschenkt. Darunter sind viele Kunden, die seit dem Erwerb ihres ersten Anteils an einem geschlossenen ZBI Immobilienfonds unserer Strategie der werthaltigen Anlage treu bleiben.

Seit dem Jahr 2002 haben wir rund 1 Mrd. EUR (ohne Agio) Eigenkapital im Bereich der geschlossenen Publikumsfonds einwerben können. Diese Erfolgsgeschichte wollen wir mit dem ZBI Professional 12 fortsetzen.

Die bisher erbrachten Leistungen der ZBI Professional Fonds sprechen für sich: Von den zwölf bisher aufgelegten ZBI Professional Fonds wurden bereits sechs mit einer Laufzeit von ca. 2,5 - 7,5 Jahren mit Ergebnissen zwischen ca. 5,34 % p. a. und 15,5 % p. a. verkauft. (Hinweis: aus der (Wert-) Entwicklung in der Vergangenheit kann nicht auf zukünftige Entwicklungen / Ergebnisse geschlossen werden). 

Der ZBI Professional 12 macht einen Einstieg in die Assetklasse Wohnimmobilien grundsätzlich ab 25.000 EUR möglich. Die Einkünfte werden aus Gewerbebetrieb erzielt. 

Die wesentlichen Eckpunkte des ZBI Professional 12

ZBI Zentral Boden Immobilien GmbH & Co. Zwölfte Professional Immobilien Holding Geschlossene Investmentkommanditgesellschaft

25.000 Euro zuzüglich 5 % Ausgabeaufschlag (Agio); die KVG ist berechtigt, für bis zu maximal 25 % des gezeichneten Kommanditkapitals eine niedrigere Mindesteinlage in Höhe von jeweils mindestens 10.000 Euro zu akzeptieren.

Das öffentliche Angebot beginnt frühestens mit Erteilung der Vertriebszulassung durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (nachfolgend „BaFin“) gegenüber der KVG. Die Zeichnungsfrist ist durch Beschluss der Kapitalverwaltungsgesellschaft vom 24.10.2019 bis zum 31.12.2020 verlängert worden, wobei sich die KVG vorbehält, die Zeichnungsfrist zu einem früheren Zeitpunkt zu beenden.

20 % zuzüglich 5 % Ausgabeaufschlag (Agio) (auf die insgesamt gezeichnete Kommanditeinlage) 10 Tage nach Beitritt, 80 % nach Aufforderung durch die KVG innerhalb von 10 Tagen.

Bis zum Ende des sechsten Geschäftsjahres nach Beendigung der Zeichnungsphase; die Gesellschafter können durch Gesellschafterbeschluss mit einer einfachen Mehrheit der abgegebenen Stimmen die Laufzeit um bis zu drei Geschäftsjahre verlängern, wenn nach Einschätzung der KVG eine Liquidation aus wirtschaftlichen Gründen nicht im Interesse der Anleger ist.

80 Mio. EUR (plangemäß), 200 Mio. EUR (maximal)

Einkünfte aus Gewerbebetrieb

3,0 % p. a. bis zum 31. 12. 2020
3,5 % p. a. bis zum 31. 12. 2021
4,0 % p. a. bis zum 31. 12. 2022
4,25 % p. a. bis zum 31. 12. 2025
4,5 % p. a. bis zum 31. 12. 2026
5,0 % p. a. bis zum Ende der planmäßigen Fondslaufzeit

31.03., 31.07., 30.11. eines jeden Jahres

Max. 5 % p. a., jeweils berechnet ab dem vierten auf die Einzahlung des zu verzinsenden Kommanditkapitals folgenden Monatsersten; darüber hinaus mindestens 50 % Überschussbeteiligung aus den die Hurdle Rate überschreitenden Gewinnen.

156,9 %; entspricht 5,3 % p. a. durchschnittlicher Ertrag vor Steuern (Prognose) bezogen auf das eingezahlte Kommanditkapital inkl. Ausgabeaufschlag. 

Beitrittsunterlagen

Emissionsprospekt

Emissionsprospekt

Wesentliche Anlegerinformationen

Wesentliche Anlegerinformationen

Anlagebedingungen

Anlagebedingungen

Beitrittserklärung

Beitrittserklärung

Kurzprospekt ZBI Professional 12

Kurzprospekt ZBI Professional 12

Nachtrag 1 zum Verkaufsprospekt

Nachtrag 1 zum Verkaufsprospekt ZBI Professional 12

Wichtiger Hinweis

Das ist eine unverbindliche Werbemitteilung, die kein öffentliches Angebot und keine Anlageberatung für die Beteiligung an dem genannten Fonds darstellt. Eine ausführliche Darstellung des Beteiligungsangebotes einschließlich verbundener Chancen und Risiken entnehmen Sie bitte den veröffentlichten Verkaufsprospekten sowie den wesentlichen Anlegerinformationen. Diese Unterlagen können Sie in deutscher Sprache auf der Internetseite der ZBI Fondsmanagement AG unter www.zbi-kvg.de in der Rubrik Angebote und Lösungen unter dem jeweiligen Fonds abrufen oder bei der ZBI Fondsmanagement AG, Henkestraße 10, 91054 Erlangen anfordern. Falls Angaben zur Wertentwicklung gemacht wurden, weisen wir darauf hin, dass die in der Vergangenheit erzielten Erfolge keine Garantie für die zukünftige Entwicklung der Anlage sind.